Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Website Übersetzung

Legeschema der Karten

 

Zu jedem Anlass gibt es ein passendes Legeschema. Dabei ist es - mit einiger Übung - gleichgültig, welche Karten (Lenormand, Skat-Blatt, Kipperkarten, Zigeunerkarten oder Tarot) Sie wählen. Wenn Sie bereits einige Bücher über das Kartenlegen gelesen haben, werden Sie je nach "Geschmack" des Autors Hinweise darauf finden, dass Sie manche Legemuster nur mit diesem oder jenem Blatt legen können...
Egal mit welchem Blatt Sie legen: Wenn Sie mit einem Blatt "verbunden" sind, können Sie alle Legungen benutzen. Für Anfänger empfehle ich allerdings in der ersten Zeit nur mit den einfacheren Legungen wie "Kreuz", "Keltisches Kreuz" oder "Tageskarte" zu üben. Wenn Sie mit den Deutungen sicherer sind, werden Sie automatisch "Appetit" auf die anderen Legemöglichkeiten bekommen.

 

 

 

Das (einfache) Kreuz

Zur Beantwortung von einfachen Fragen 

 

3

 

1

 

2

 

4

 

1 Darum geht es (Das Problem)

2 Das ist es nicht (Befürchtungen oder Hoffnungen, die aber nicht der Realität entsprechen)

3 Das ist es (So sieht das Problem tatsächlich aus)

4 Da führt es hin (So wird sich das Problem in Zukunft entwickeln, das wird daraus)

 

 

Das keltische Kreuz 

Dieses Schema erlaubt eine recht umfangreiche Deutung einzelner Fragen 

 

 

 

 

 

13

 

 

 

 

 

 

12

 

 

 

 

 

 

 

11

 

 

4

 

 

 

10

6

2

1

3

7

 

9

 

 

5

 

 

 

8

1 Darum geht es (Das Problem)

2 + 3 Erläuterung der Frage (Was damit zusammenhängt, was auch beachtet werden muss)

4 Die Gedanken (Befürchtungen, die gehegt werden)

5 Das Unbewusste (Unbewusstes, was das Problem beeinflussen könnte)

6 Die Vergangenheit (Das hat zur Frage, zum Problem geführt)

7 Die Zukunft (Das wird daraus in allernächster Zukunft)

8 Die Sicherheit (Das ist beim Ergebnis ebenfalls zu beachten)

9 Wirkung nach aussen (Das sehen und denken andere darüber)

10 Hoffnungen oder Befürchtungen

11 Ausgang (Das wird entgültig daraus, das bringt die Zukunft)

12 + 13 Erläuterung zum Ausgang

 

 

Tageskarte 

Dieses Schema ist für die tägliche oder wöchentliche / monatliche Legung geeignet und um besondere Ereignisse im Voraus zu erkennen. 

 

4

7

3

 

6

 

1

 

2

 

5

1. Das Thema des Tages, der Woche, des Monats

2. Welche Gefühle tauchen in dieser Zeit auf?

3. Was kommt in dieser Zeit auf mich zu?

4. Wie soll ich mich dabei verhalten?

5. Mein Motto in dieser Zeit

6. Mein Lernprozess

7. Was kann ich daraus lernen?

Esoterisch Mediale Lebensberatung