Juni 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Homepage Übersetzung

 

Karmareinigung

 

 

Zur Auflösung können auch helfen:

  Vergebung (besonders Dir selbst!)

  Erkenntnis über die Ursachen

  Rückführung/Führung zur inneren Wahrheit

  Trommeln über längere Zeit (Rhythmus sanft schlagen - es reicht auch, mit den Fingern auf die Tischplatte, und DABEI IMMER an die zu lösenden Blockierungen oder Schmerzen denken)

  Klangschalen (auf Problemstelle legen und sanft anschlagen)

  Vorstellen und visualisieren, dass sich die Blockierung öffnet und auflöst

Eine ganz einfache Art, Dein Karma aufzulösen, ist allen Menschen, über die Du Dich ärgerst, mit denen Du Probleme hast, zu verzeihen und sie um Verzeihung zu bitten. Und zwar meine ich mit Verzeihung wirklich das Vergeben vom tiefsten Herzen, aus tiefster LIEBE. Man kann das machen, indem man in sich geht und nacheinander sein Leben von Anfang bis jetzt betrachtet, und erkennt, wo liegen noch ungelöste oder auch nur scheinbar gelöste Zwistigkeiten.

Es gibt viele Möglichkeiten der energetischen Reinigung, also der Befreiung von dunklen, schweren und krankmachenden Energien. Du kannst Häuser, Räume, Wohnungen und Orte, aber auch Deinen Körper und Deine Aura reinigen. Bei jeglicher Art von energetischer Reinigung oder sonstiger spiritueller Arbeit, aber darüber hinaus bei allen Arten von therapeutischer Arbeit, z.B. Körperarbeit, allen Therapien, Massagen, Shiatsu, Tai Chi, bei Familienaufstellungen, selbst bei Beratungsgesprächen, also überall dort, wo körperliche - seelische - geistige Heil-Arbeit geleistet wird, die Menschen hilft und ihnen Schweres abnimmt, sich also folglich Energien lösen, solltest Du die folgenden Vorschläge beachten, weil sie von größter Wichtigkeit sind und den positiven Erfolg unbedingt unterstützen - ob Du nun spirituell interessiert bist oder nicht:

 

 

Der LICHTKEGEL eignet sich sehr gut,  wenn Du Dich selbst oder andere Menschen mit Energie behandelst. Aber Du kannst die Engel auch bitten, ihn für längere Zeit über einer Wohnung, einem Raum oder einem Ort zu errichten, und zwar "für so lange, wie Ihr es für richtig haltet". Das kann immer nur eine relativ kurze Zeit sein, denn alles Statische widerspricht dem LEBEN, also kann auch ein LICHTKEGEL nicht statisch sein. Die Engel werden also den

 

LICHTKEGEL immer wieder neu errichten. 

Damit kannst Du z.B. eine Wohnung vorreinigen lassen, die Du beziehen möchstest, die aber energetisch noch sehr belastet ist. Ich habe etwa 2 Wochen vor dem Einzug damit begonnen und den

 

 LICHTKEGEL dann einige Male wiederholen lassen. Als ich einzog, was die Wohnung schon deutlich reiner.

Wenn Du meinst, dass ein bestimmter Ort mit Seelen besetzt ist, bitte die Engel, dort eine

 

LICHTSÄULE zu errichten, und zwar "für so lange, wie sie es für richtig halten". Dann haben nämlich die Seelen die Möglichkeit, ins

 

 LICHT zu gehen. Diese Maßnahme kann niemandem schaden, sondern ist ein Akt der

 

LIEBE: Es gibt so viele 'verlorene' Seelen, die den Weg ins

 

 LICHT nicht mehr finden und für so eine Hilfe sehr dankbar sind. Lasse dabei Deine Intuition und

Dein Herz entscheiden.

 Die Engel nehmen die LICHTSÄULE zurück, wenn sie nicht mehr gebraucht wird. 

Wenn Ihr einmal in einer besonderen Situation SCHUTZ braucht, könnt Ihr auch die Engel bitten, Euch in eine LICHTKUGEL einzuhüllen, dies ist aber nur für eine bestimmte Situation (z.B. wenn Du nachts allein eine dunkle Straße entlang musst, wenn Du mit aggressiven Menschen zusammen bist, usw.) und nur für kurze Zeit möglich, z.B. wenn Ihr geschwächt seid und Euch selbst nicht ausreichend vor anderen Energien schützen könnt. Sonst ist WEITE und OFFENHEIT als Bestandteil der LIEBE das Prinzip des LEBENS und der gegenseitigen Hilfe.

Wenn Du mit der Arbeit an Dir beginnen möchtest, solltest Du wissen, dass sie nicht leicht werden wird und viele Jahre lang dauern kann - dass es aber nichts Schöneres gibt. Ich bin gern bereit, Dich auch gern einmal mit persönlichem Rat zu unterstützen, das kann aber immer nur ein Einzelfall sein, denn Du selbst wirst die Verantwortung für Dein Leben übernehmen. 

Erwarte nicht sofortige Heilung. Erst im Nachhinein wirst Du feststellen, dass sich bei Dir etwas geändert hat. Die Heilung, also die Auflösung Deines Karma, ist  selten spontan, sondern ein längerer Prozess. In Verlaufe dieses Prozesses passieren auch noch viele andere Dinge in Dir, körperlich - seelisch und geistig. Auch wird Deine Kraft immer mehr zunehmen und Du wirst feststellen, dass Du allmählich hellfühlig wirst, also die Energien, die sich bei Dir lösen, auch fühlen kannst. Dann wird Deine Arbeit an Dir erst richtig spannend.

Wisse, dass es für jedes Problem in Dir einen Grund gibt, der immer eine Verletzung ist, eine Verletzung irgendwelcher Art und aus irgendwelcher Zeit, die aber immer mit einem Trauma verbunden gewesen sein muss.

Wisse, dass Du hier lernst, an all Deine Probleme heranzukommen, wenn Du das wirklich willst. Hier lernst Du die Arbeit mit der Bedingungslosen LIEBE, die JEDES Problem lösen kann. Hindernis kannst nur Du selbst sein, vielleicht aus Langeweile, aus dem Wunsch heraus, "Wichtigeres" zu tun, aus Angst davor, an tiefe Wunden zu kommen oder einfach durch Unglauben und Zweifel, ob das wirklich alles wirken kann... Deine Erwartungen werden immer erfüllt, das ist ein Gesetz - ob Du positive oder negative Erwartungen hast.

Wisse, dass Du hier nicht traumatische Erlebnisse wiedererleben musst, dass Du keinen Schmerz fühlen musst. Sei nur geduldig und gehe jeden Tag mit FREUDE und LIEBE an diese Arbeit, vielleicht nimmst Du Dir jeden Tag eine oder mehrere Stunden dafür Zeit. Vor allem, LIEBE Dich selbst, so wie Du es hier lernen kannst. 

Wisse, dass Du, wenn Du das wirklich willst, Dich hierdurch von allen Problemen befreien kannst. 

Beginne, wenn Du möchtest, Dich Deinem SCHÖPFER zuzuwenden, jeden Tag, erzähle Deine Probleme, so wie Du mit einem allerbesten Freund sprechen würdest, der Dich nie enttäuscht und nie verrät. Und bitte IHN-SIE um Hilfe, das macht einen großen Unterschied. Denn die Kräfte des LICHTS helfen nur, wenn sie gefragt werden, weil sie alle Deinen freien Willen achten. Wenn sie Dir aber dann helfen, wird alles leichter und schöner sein, es kommen "zufällig" genau die richtigen Leute oder Gelegenheiten auf Dich zu, genau das Wissen, das Du gerade brauchst...

 

Wir senden durch unseren Wunsch, 

uns zu heilen und an uns zu arbeiten, 

Botschaften in die Geistige Welt, die umgehend 

ihre Erfüllung suchen.

 

Arbeit mit dem LICHT und der LIEBE. 

Wo die LIEBE ist, ist auch das LICHT - wo das LICHT ist, ist auch die LIEBE. 

Sie sind untrennbar.