Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Website Übersetzung

Mediales Schreiben

 

 

Das bedeutet, Informationen aus der geistigen Welt zu empfangen, 1:1 übermittelte Informationen aufzuschreiben, in dem Vertrauen das nicht ICH das denke.

Wie soll das denn funktionieren?

Als erstes sollten wir unsere Gedanken entspannen und in Liebe loslassen.

Wir benötigen eine Schreibunterlage und einen gut schreibenden Stift, eine bequeme Haltung und eine angenehme Umgebung.

Mit wem soll ich channeln?

Wir können mit jedem geistigen Wesen Informationen austauschen. Einige haben einen bestimmten geistigen Lehrer, dessen Namen sie bereits kennen. Andere entscheiden sich für einen bestimmten Helfer, wie einen Engel oder jemand Verstorbenen oder Gott direkt. (bitte nicht begrenzen)

Vor der Übermittlung ist es wichtig die Quelle zu prüfen! Ich bitte um den Kontakt und fühle in meinen Kanal (Kronenchakra) hinein, ob es sich klar, hell und rein anfühlt. Wenn ich den Helfer sehen kann, überprüfe ich, ob das Bild hell und klar ist. Ich kann auch den Namen erfragen (der NUR mir bekannt ist). Wenn dieser deutlich und ohne Schwankungen ankommt, ist es richtig.

Kenn ich meinen Helfer noch nicht, kann ich anhand der Worte und Informationen, die ich bekomme sehr schnell erkennen, ob der Kontakt positiv ist und ob ich an der richtigen Adresse bin.

 

ALLE BOTSCHAFTEN AUS DER GEISTIGEN WELT SIND POSITIV, NICHT MANIPULATIV.

 

Sie beinhalten LIEBE und positive Worte. Sie helfen uns positiv zu denken. Sind die Quel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Esoterisch Mediale Lebensberatung